Bergahorn und atypische Weidemyopathie

Tag Archives: Bergahorn

Bergahorn und atypische Weidemyopathie

Bergahorn und atypische Weidemyopathie Aktuell liest und hört man viele Warnungen zu den Themen Bergahorn und atypische Weidemyopathie. Es handelt sich hierbei um eine schnell fortschreitende, gravierende Erkrankung mit einer Mortalität von 75-90%. Ausgelöst wird die Aminosäure Hypoglycin A,welche lebensnotwendige Enzyme im Pferdeorganismus hemmt und im Körper zu einem Fettstoffwechselgift metabolisiert. Verschiedene Muskeln des Pferdes werden nicht mehr mit Energie versorgt, auch die Atem- und Herzmuskulatur ist betroffen. Bereits nach 12-48 Stunden beginnen die .

Vom 24.12.2018 bis 01.01.2019 haben wir Betriebsurlaub! Bestellungen in diesem Zeitraum werden ab dem 02.01.2019 bearbeitet. Wir wünschen allen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr! Ausblenden

X