Agrobs Maiscobs

0,95 / kg

Agrobs Maiscobs, 20kg, 18,95€

(nur im Laden erhältlich)

Kategorie: Themenbereich: , ,

Beschreibung

Agrobs Maiscobs

Die Fütterung von Hochleistungssportpferden und schwerfuttrigen Pferden stellt eine besondere Anforderung dar. Die leistungsgerechte Versorgung mit Energie bei gleichzeitig ausreichend hoher Menge Rohfaser ist bei begrenztem Futteraufnahmevermögen schwer abzusichern, wodurch eine Fütterung von Grundfutter mit hoher Energiedichte für eine gesunde Fütterung unabdingbar. Die Agrobs Maiscobs sind hierfür geeignet.

Der Vorteil von Maiscobs liegt im hohen Rohfaseranteil bei gleichzeitig hoher Energiedichte und geringem Eiweißgehalt (3,97 % verdaulichem Rohprotein). Der hohe Rohfasergehalt kann dadurch gewährleistet werden, dass bei der Herstellung der Agrobs Maiscobs die ganze Pflanze (Blätter, Stängel und Kolben) verarbeitet werden. Durch den hohen Energie- aber geringen Stärkegehalt wird der Stoffwechsel nicht belastet. Nachdem die Maispflanzen zum optimalen Zeitpunkt geerntet und gehäckselt worden sind, werden sie in einer modernen Warmlufttrocknungsanlage getrocknet, wodurch es zu keiner nährstoffzehrenden Gärung kommt. Durch diese schonende Konservierung entsteht ein Produkt mit hoher Energiedichte.

Ein besonderer Vorteil bei Sportpferden im Ausdauerleistungssport (z.B. Distanz- Vielseitigkeits- und Fahrsport) ist die langsame und stete Freisetzung der Energie im Dickdarm. Dies ist auch bei nervösen und temperatmentvollen Pferden von Vorteil – die langsam freigesetzte Energie steigert nicht das Erregbarkeitsrisiko nervöser Pferde.

  • eiweißarm
  • energiereich
  • frei von Zusätzen
  • Cobs 9mm

 

Einsatzbereich:

  • Als Grundfuttergänzung
  • zum Anfüttern von abgemagerten und schwerfuttrigen Pferden
  • bei Leistungspferden
  • als Kraftfutter
  • bei nervösen und zu temperamentvollen Pferden
  • zur proteinarmen Ernährung
  • bei Ausdauerleistung (z.B. bei Distanz- und Vielseitigkeitspferden)

 

Fütterungsempfehlung:

  • täglich 0,1 bis 0,3kg je 100kg Soll-Körpergewicht

Langsames Anfüttern
Besonders bei hastigen Fressern, alten Pferden oder bei Zahnproblemen ist das Anfeuchten bzw. Einweichen des Futters generell zu empfehlen.

 

Inhaltsstoffe:

Einzelfuttermittel für Pferde, Zusammensetzung:
ganze Maispflanze

Analytische Bestandteile:

Rohprotein 7,10 % Zink 24,00 mg/kg
praec.verd. Rohprotein 4,60 % Mangan 44,00 mg/kg
Rohöle und -fette 2,50 % Kupfer 5,00 mg/kg
Rohfaser 19,40 % Selen <0,10 mg/kg
Rohasche 2,40 % Vitamin E 29,70 mg/kg
Calcium 0,23 %
Phosphor 0,19 % Stärke 24,00 %
Magnesium 0,16 % Zucker 8,40 %
Chlorid 0,17 % Fruktan 3,50 %
Natrium 0,003 %
Kalium 0,7 % verd. Energie ( nach GfE 2003) 10,84 DE MJ/kg
Schwefel 0,08 % umsetzb. Energie (nach GfE 2014) 9,90 ME MJ/kg
Lysin 0,27 %
Methionin 0,10 %
Cystin 0,09 %
Threonin 0,24 %

Die analysierten Werte sind nativen Ursprungs.

Stand 11/2017

 

Bitte warten...