Gesunde Ernährung von Kaninchen und Meerschweinchen

Der Hauptbestandteil der Nahrung ist gutes Heu

Eine gesunde Ernährung von Kaninchen und Meerschweinchen ist für das Wohlbefinden Deines Lieblings sehr wichtig.

Der Hauptbestandteil der Nahrung ist gutes Heu

Für beide Tierarten gilt, dass sie sich in ihrem ursprünglichen Lebensraum von kargen, rohfaserreichen Pflanzen wie Gräsern, Kräutern und Rinden ernähren. Der Verdauungstrakt der Tiere ist so beschaffen, dass sie aus diesem Nahrungsangebot alle nötigen Nährstoffe herausziehen können. Die Nahrung von Wildtieren ist energiearm, enthält also wenig Kohlenhydrate. Kaninchen und Meerschweinchen können Kohlenhydrate, wie z.B. in Getreide enthalten, in großen Mengen nicht verdauen.

Eine rohfaserreiche Nahrung ist auch wichtig, da das lange Kauen und Zerkleinern der Fasern, z.B. in Heu, zum Abrieb der Zähne führt. Bei beiden Tierarten wachsen die Zähne zeitlebens. Eine Abnutzung durch das richtige Futterangebot reduziert die Entstehung von Spitzen und Haken, die Zunge und Schleimhaut des Mauls verletzen können. Solche schmerzhaften Schleimhautverletzungen können die Nahrungsaufnahme für die Tiere.

so funktioniert die gesunde Ernährung von Nagetieren

so funktioniert die gesunde Ernährung von Nagetieren

So funktioniert die gesunde Ernährung von Nagetieren

Kaninchen und Meerschweinchen nehmen viele kleine Futterportionen im Laufe des Tages zu sich. Das führt nicht nur zur notwendigen Abnutzung der Zähne, sondern gewährleistet auch, dass Magen und Darm der Tiere in Bewegung bleiben und so eine gesunde Verdauung möglich ist.

Die richtige Zusammenstellung des Futters für Kaninchen und Meerschweinchen hilft also, das Risiko von Verdauungsstörungen und Zahnproblemen zu verringern und die Tiere lange gesund zu halten.

Frisches Wiesengrün, Blätter, Äste und Blüten, alternativ hochwertiges Heu und frische Blattgemüse wie z..B. Salat und nach langsamer Anfütterung auch sämtliche Kohlsorten, sind die ideale Grundnahrung für unsere Meerschweinchen oder Kaninchen.

Die Ernährung von Meerschweinchen unterscheidet sich dabei zu der von Kaninchen nur dahin gehend, dass Meerschweinchen nicht selbst Vitamin C herstellen können und daher ihren kompletten Bedarf über die Nahrung decken müssen.

Und natürlich frisches, sauberes Wasser nicht vergessen!

____________________________

BIBO NATUR bietet eine Vielfalt an getrockneten Kräutern, Blüten, Früchten und bunten Mischungen, da bekommt Dein Liebling die beste Auswahl an rohfaserreiches, natürliches und gesundes Futter. Jede Heilpflanze besitzt neben zahlreichen Mineralien und Vitamine auch viele wertvolle Wirkstoffe, die als Heilung genutzt werden kann.

 

Bitte warten...